Logo HOPKontakt DIPOLogo Hundeosteopathie
Menü mobil
Startbild
Lernen am DIPO
Osteopathischer Handgriff
Osteopathischer Handgriff
Schädel Pferd Erläuterung
Demonstration Behandlung
Erläuterung am Pferd
Taping beim Pferd
Handgriff Pferd Knie
Pferdekopf Handgriff
Handgriff Schulter Pferd

Lehrveranstaltungen

Weiterbildungen
Die Weiterbildungen erstrecken sich über einen Zeitraum von 1-2 Jahren. Hierzu gehören die HOP-Hundeosteopathie und die HOP-Hundephysiotherapie. Die genauen Teilnahme-Voraussetzungen finden Sie in der jeweiligen Ausschreibung. Die Seminare HOP-Hundephysiotherapie können alle auch einzeln gebucht werden.

Fortbildungen
Das DIPO bietet verschiedene Fortbildungen für das Gesundheitsmanagement bei Hunden an, die z.T. ohne medizinische oder therapeutische Vorkenntnisse besucht werden können. Einige der Kurse sind Aufbaukurse, die den Besuch der Grundkurse voraussetzen.
Bei Teilnahme an den Kursen werden entsprechend der Stundenzahl, UE zur HOP-Lizenzverlängerung anerkannt. Die genaue Anzahl der UE finden Sie in der jeweiligen Ausschreibung.

Postgraduierten Kurse
Die Postgraduierten Kurse bieten ausgebildeten Hundeosteotherapeuten und Hundephysiotherapeuten die Möglichkeit, weitere osteopathische und physiotherapeutische Techniken zu erlernen, Kenntnisse zu vertiefen und zu erweitern sowie Reflektion und Auffrischung.
Bei Teilnahme an den Kursen werden entsprechend der Stundenzahl, UE zur HOP-Lizenzverlängerung anerkannt. Die genaue Anzahl der UE finden Sie in der jeweiligen Ausschreibung.

Hintergrund
Rundgang
Pferdeosteopathie
Seminarübersicht
DIPO Post