Logo HOPKontakt DIPOLogo Hundeosteopathie
Menü mobil
Startbild

Erste Hilfe und Ernährung für Hunde

Zeiten 1. Tag 09.00 – ca. 17.35 Uhr, 2. Tag 09.00 – ca. 15.30 Uhr
Kosten 295,00 €
Voraussetzungen es können alle Interessenten an den Seminaren teilnehmen
Dozenten Eva-Maria Immer
Dr. med. vet. Kay-Jochen Polster

Inhalte

Im Erste-Hilfe-Kurs mit Tierarzt Dr. Kay-Jochen Polster werden neben der Erstversorgung von Wunden und Unfällen und das Anlegen von Verbänden, auch die Themen allgemeine Untersuchung, Notfallerkrankungen und -untersuchungen, Transporttechniken sowie Maßnahmen zur Eigensicherung behandelt.

Zum Thema Ernährung, Fütterung und Verdauung des Hundes doziert die Tierärztin Dr. med. vet. Katrin Heipertz. Der Teil Fütterung gibt einen Überblick über die Verdauungsphysiologie und den Nährstoffbedarf von Hunden und gibt Antworten auf Fragen der praktischen Fütterung. Es werden Begriffe der Futtermittelkunde erläutert und die Vor- und Nachteile verschiedener Rationsgestaltungen diskutiert. Aspekte fütterungsbedingter Erkrankungen und das Fachgebiet der klinischen Diätetik werden ebenfalls bearbeitet, denn Zivilisationskrankheiten bei Hunden, und dazu gehört Übergewicht mit all seinen Folgen für Muskeln, Gelenke und Stoffwechsel generell, haben rasant zugekommen. Ein Grund ist sicherlich Bewegungsmangel. Es ist eine Binsenweisheit, dass wenn die Hundebesitzer zu wenig Bewegung haben, auch ihr Tier unter Bewegungsarmut leidet, mit all seinen Konsequenzen.

Organisatorisches

Die Unterrichtsskripte werden beim jeweiligen Seminar vor Ort ausgeteilt. Der Mittagsimbiss sowie Getränke werden vom DIPO übernommen. Alle TeilnehmerInnen müssen über einen ausreichenden Tetanusschutz verfügen. Hinweise zum Mitbringen von Hunden erhalten Sie am Ende dieser Seite.

Anmeldung

Kursorte

  • Dülmen: DIPO, Hof Thier zum Berge, Mitwick 32, 48249 Dülmen
  • Lüneburg: Forsthaus Tiergarten Familie Klein, Im Tiergarten 1, 21337 Lüneburg

OrtTerminanmelden
Dülmen16.01.2021 - 17.01.2021 anmelden
Lüneburg23.01.2021 - 24.01.2021 anmelden
Dülmen08.05.2021 - 09.05.2021 anmelden
Dülmen27.11.2021 - 28.11.2021 anmelden
Mitbringen von Hunden
Nach vorheriger Anmeldung an info@osteopathiezentrum.de ist das Mitbringen des eigenen Hundes zum Kurs möglich. Zum Wohle aller Beteiligten ist die Anzahl der Hunde im Kurs begrenzt. Alle Hunde, die zum Kurs mitgebracht werden, müssen nachweislich über einen wirksamen Impfschutz gegen Staupe, Hepatitis, Parvovirose, Leptospirose und Tollwut verfügen. Des Weiteren müssen sie frei von Infektionskrankheiten sein und sozialverträglich im Umgang mit anderen Hunden und Menschen.

Hintergrund
Rundgang
Pferdeosteopathie
DIPO Post