Logo HOPKontakt DIPOLogo Hundeosteopathie
Menü mobil
Startbild

Grundkurs Manuelle Therapie bei Hunden

Zeiten 10.00 – ca. 18.00 Uhr
Kosten 195,00 €
Voraussetzungen Abschluss HOP-Hundephysiotherapie (muss zum ersten Modul vorliegen), Hundephysiotherapeuten anderer Institute auf Anfrage
Anerkennung zur HOP-Lizenzverlängerung werden 7 Fortbildungsstunden anerkannt
Dozenten Claudia Schebsdat, Isabella Caravetta, Lisa Trabhardt
Info max. 20 Teilnehmer

Inhalte

Dieser Kurstag dient dazu, allgemeine Grundkenntnisse der Manuellen Therapie (MT) zu vermitteln und ist als reiner Theorietag strukturiert. Die praktischen Techniken und Anwendungsmöglichkeiten an Extremitäten und Wirbelsäule werden in den einzelnen Modulen behandelt. An dem Einführungstag nehmen sowohl Hunde- als auch PferdetherapeutInnen teil. Danach erfolgt die getrennte, Tier-spezifische Weiterbildung.

Im Grundlagenkurs geht es um die Inhalte
  • Gelenkmechanik, Roll – Gleitverhalten und daraus schließende Mobilisation der verschiedenen Gelenktypen (Inhalte der klassischen MT)
  • weitere Möglichkeiten der weichen Mobilisation, Manipulation, sowie Gewebe
    mobi und -manipulation
  • Aufbau und Wundheilung der einzelnen Gewebearten
  • Neuroanatomische Zusammenhänge

Die aufeinander aufbauenden Module MT I bis MT IV sind in vier Körperabschnitte unterteilt, die anatomisch und funktionell in engem Zusammenhang stehen. Weitere Hinweise zur Fortbildungsreihe können Sie hier nachlesen.

Organisatorisches

Die Unterrichtsskripte werden beim jeweiligen Seminar vor Ort ausgeteilt. Der Mittagsimbiss sowie Getränke werden vom DIPO übernommen. Alle TeilnehmerInnen müssen über einen ausreichenden Tetanusschutz verfügen. Da es sich um einen reinen Theorietag handelt, bitten wir Sie zum Wohle aller Beteiligten Ihre Hunde bei diesem Kurs Zuhause zu lassen.

Anmeldung

Kursort

  • Dülmen: DIPO, Hof Thier zum Berge, Mitwick 32, 48249 Dülmen

OrtTerminanmelden
Dülmen12.03.2021 anmelden
Dülmen27.08.2021 anmelden
Hintergrund
Rundgang
Pferdeosteopathie
DIPO Post