Logo HOPKontakt DIPOLogo Hundeosteopathie
Menü mobil
Startbild

Über uns

Das Deutsche Institut für Pferde-Osteopathie (DIPO) mit Sitz in Dülmen/Westf. versteht sich als Forum für ein modernes Gesundheitsmanagement an Pferd und ReiterIn bzw. Hund und BesitzerIn. Hier treffen VeterinärmedizinerInnen, OsteotherapeutInnen, PhysiotherapeutInnenen, Hufschmiede, SattlerInnen, ReiterInnen, TrainerInnen sowie Hunde- und PferdebesitzerInnen aufeinander.
Das DIPO ist darüber hinaus ein FN-geprüfter Pferdehaltungs- und Pensionsbetrieb.

SeminarteilnehmerInnen kommen aus ganz Deutschland sowie aus dem benachbarten Ausland zu uns. Kurse der Hundetherapie bieten wir am Hauptsitz in Dülmen (Nordrhein-Westfalen) und in Lüneburg (Niedersachsen) an.

Was wir anbieten

Das DIPO ist das einzige Zentrum in Deutschland, an dem Pferde, Hunde und Menschen osteopathisch behandelt werden. Gleichzeitig ist es Fort- und Weiterbildungsstätte sowie Veranstaltungsort für Tagungen und Kongresse, mit inzwischen mehreren Standorten in Deutschland.

1997 haben wir mit der Pferdeosteopathie begonnen und unser Angebot in der Pferdetherapie stetig erweitert. Im September 2005 kamen die Weiterbildungsgänge Hunde-Osteopathie (HOP) und Hundephysiotherapie hinzu. Wenig später haben wir die Manuelle Therapie für Pferde und Hunde in unser Programm aufgenommen.

Wir bilden

aus. Außerdem bieten wir Seminare zu den Themen Akupressur, Stresspunktmassage, Erste Hilfe, Fütterung und Haltung, Physikalischen Therapie, Leistungsdiagnostik– und Trainingslehre, Neurologie, Flexibles Taping und vielen weiteren Themen an. Vor allem unser Angebot an Fortbildungen für ausgebildete HundetherapeutInnen wird stetig erweitert.

Mit wem wir zusammenarbeiten

Zu unseren Dozenten zählen national und international anerkannte ExpertInnen aus der Veterinärmedizin und den unterschiedlichen Bereichen der Gesundheitsvorsorge rund um Pferde und Hunde. Dazu gehören TiermedizinerInnen, DIPO-PferdeosteotherapeutInnen, DIPO-PferdephysiotherapeutInnen, HOP-HundeosteotherapeutInnen, HOP-HundephysiotherapeutInnen sowie Fachtierexperten wie Hufschmiede, SattelspezialistInnen, renommierte ReiterInnen, PferdewirtschaftsmeisterInnen und TrainerInnen.

Unsere Philosophie

Wir verfolgen ein ganzheitliches Konzept, das oben genannte ExpertInnen sowie die jeweiligen TierbesitzerInnen einbezieht. Wir verstehen uns insofern als Partner eines modernen Netzwerkes. Unser Ziel ist es, Pferd und ReiterIn bzw. Hund und HalterIn in ihrer Mobilität und Bewegungsqualität zu fördern. Wir wollen beide gesund erhalten und in ihrer Leistung optimieren, falsche Belastungen ausgleichen und unnötige Schmerzen vermeiden.

Hintergrund
Rundgang
Pferdeosteopathie
DIPO Post